Spielvereinigung Siebleben 06 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Landesklasse Thüringen, 29.ST

1.Suhler SV 06   SG Siebl.-Seeb.
1.Suhler SV 06 4 : 0 SG Siebl.-Seeb.
(3 : 0)
1.Mannschaft   ::   Landesklasse Thüringen   ::   29.ST   ::   11.06.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Sören Lehmann, Michele Lehmann

Gelb-Rote Karten

David Schnauß (72.Minute)

Zuschauer

100

Torfolge

1:0 (6.min) - 1.Suhler SV 06
2:0 (10.min) - 1.Suhler SV 06
3:0 (32.min) - 1.Suhler SV 06
4:0 (82.min) - 1.Suhler SV 06

Siebleben unterliegt in Suhl

Fußball-Landesklässler scheitert mit 0:4

Suhl. Nichts zu holen war für die SG Siebleben am gestrigen Sonntag bei der nunmehr auf Platz fünf gekletterten Landesklasse-Elf des 1. Suhler SV.

Vom Anpfiff weg agierte Suhl hellwach und konnte nach einem Eckball und Doppelpass schließlich durch Michael Damm 1:0 in Führung (6.). Nur vier Minuten später konnte Ibrahim El Hajj zum 2:0 nachlegen (10.).Einen weiteren Angriffsversuch von Hajj per Kopfball konnte Julian Schorch im Siebleber Tor vereiteln. Zwar zeigte Siebleben danach mehr Präsenz vor allem im Mittelfeld. Dennoch ließ sich das 3:0 durch Hajj nicht verhindern.

Einen Schuss von Sören Lehmann parierte wenig später Robert Mentzel im Suhler Kasten, den Abpraller setzte Francisco Paunde per Kopf neben das Gehäuse (36.). Kurz vor der Pause war erneut Sören Lehmann erfolglos. Mit der 3:0-Führung im Rücken verlegte sich Suhl fortan vor allem aufs verteidigen und lauerte auf Konter. Siebleben drängte, kam aber kaum weiter als bis zum Sechzehner. In der 72. Minute wurde Siebleben durch Schnauß‘ zweite Gelbe Karte weiter geschwächt.

Zwar gelang es den Gästen, das relativ gut zu kompensieren, dennoch mussten sie in der 82. Minute die 4:0-Entscheidung einstecken. Michele Lehmann suchte zwar bis zum Schluss noch den Weg zum Tor, konnte seine Elf aber dennoch nicht mit dem Ehrentreffer belohnen,


Quelle: TLZ Gotha 12.06.2017
Zurück